In derselben Kategorie

Pakol - schwarze afghanische Wollmütze
Pakol - erdbraun - fair aus Pakistan - Paschtunen-Mütze - aus Wolle handgewebt - Massoud - Nordallianz - Gundara
Pakol - beige - weiche Wolle - fair gehandelt aus Pakistan - Ahmad Shah Massoud Stil
Hellbrauner Pakol bei ICIA
Dunkelgrauer Pakol - Paschtunen-Mütze - Wollmütze aus Pakistan - fair gehandelt - handgewebt in Weber-Kooperative
Pakol im Weiß
Dunkelgrauer Pakol - Paschtunen-Mütze - Wollmütze aus Pakistan - fair gehandelt - handgewebt in Weber-Kooperative
Hecho n peru - Baby-Alpaka - orange - handgemacht - fair gehandelt aus Peru

Braune afghanische Woll-Mütze - Pakol, handgewebt in Pakistan

Brauner Pakol bei ICIA - handgewebte Kopfbedeckung - Fairchain aus Pakistan

Fair gehandelte braune Woll-Mütze Pakol, Pakul oder Khapol, afghanische oder pakistanische Mütze aus gewebter Wolle.

Diese Mütze oder traditionelle Kopfbedeckung (Paschtunen-Mütze) stammt ursprünglich aus Nuristan (Ost-Afghanistan) und Chitral (West-Pakistan). Afghanische (vor allem paschtunische) Flüchtlinge in Pakistan begannen nach ihrer Vertreibung aus ihrem Heimatland, diese Mützen bzw. Kopfbedeckungen im Chitrali Stil aus Wolle zu tragen und so wurde der Pakol bald zum Symbol für den Widerstand in Afghanistan. Zunächst wurde der Pakol mehr von Paschtunen getragen. Mit Ahmad Shah Masoud wurde er jedoch immer mehr zum Symbol der Nordallianz.

Der Pakol (Paschtunen-Mütze) ist eine 15 - 20cm lange Röhre aus handgewebter Wolle, auf die ein runder Deckel aufgesetzt ist. Die Wolle ist an mehreren Stellen zu Falten genäht, was dem Pakol eine tolle Form verleiht. An der Unterseite des Deckels ist der Pakol gefüttert. Diese „Wollröhre“ wird dann nach individuellem Geschmack aufgerollt. Man kann somit den Stil des Pakol variieren und man kann den Pakol auch dehnen, bzw. enger aufrollen, sollte er zu klein oder groß sein.

Wir beziehen unsere Pakols direkt aus der Weber-Kooperative ICIA (siehe unten) in West-Pakistan.

Gundaras Pakols sind in verschiedenen Erdfarben (braun, schwarz, grau, elfenbein etc.) erhältlich.

Für ca. 58-60 cm Kopfumfang (die Größen variieren etwas und die Mützen sind anpassbar).

Die Wolle wird in Pakistan hergestellt und vor Ort zu diesen schönen originellen Woll-Mützen weiter verarbeitet (Fairchain). Zwischenhändler werden ausgeschaltet und es bleibt so möglichst viel des Gewinnes bei den Webern vor Ort. Wir schaffen so nachhaltige Perspektiven vor Ort. Mit der Weberkooperative ICIA arbeiten wir bereits seit 2013 zusammen.

Der Begriff Fluchtursachenbekämpfung wird viel diskutiert. Wir geben den Leuten in ihrer Community vor Ort eine Beschäftigung und ein adäquates Einkommen. Unterstützen Sie uns dabei, unsere Welt Schritt für Schritt etwas gerechter zu machen.

Die Pakols haben im Jihad bereits gute Dienste erwiesen, sind jedoch mittlerweile mehr zu einem Symbol von Befreiung und Befriedung geworden. Taliban tragen in der Regel schwarze Turbane und keine Pakols.

Pakols sind:

  • 100% Naturprodukte
  • 100% Wolle
  • 100% Handarbeit

 

 

Browse for More: 

Catalog: 

15,00 €

Stock: 

33
incl. 19% Tax, excl. Shipping Costs

Was andere über Gundara sagen