In derselben Kategorie

Echtleder-Aktentasche Omas Beste im 70er-Vintage-Stil mit Magnetverschluss

Die Aktentasche Omas Beste ist eine einfache Tasche im Querformat im Vintagelook - im Unterschied zum Modell mit Schnallenverschluss wird diese mit Magneten verschlossen und ist groß genug für Din-A-4. Diese faire Ledertasche besticht durch ihre klassische Linienführung in Kombination mit den Eckverstärkungen und der Verschlusslasche. Dieser Eindruck wird noch verstärkt durch den aufgesetzten Henkel.


Die Tasche bietet Platz für einen schmalen A4-Aktenordner und einen Laptop bis 12 Zoll. Auch sonstige Unterlagen im A4-Format können im großen Innenfach untergebracht werden. In der Reißverschlusstasche und in den zwei kleinen Einschubtaschen können Sie natürlich auch kleinere Utensilien wie z.B. den Kalender, das Handy und die Brille verstauen.


Die Aktentasche ist aus festem, robustem Ziegenleder (chromfrei) gefertigt. Die Innenwände der fairen Ledertasche sind aus leichtem Nylonstoff, um das Eigengewicht der Tasche etwas zu reduzieren. So ist diese Tasche äußerst widerstandsfähig, auch bei ständigem und mitunter strapaziösem Gebrauch, sei es an der Schule, der Uni oder im Büro. Omas Beste eignet sich aber auch als Handtasche für den Abend.


Hergestellt in der Kabuler Manufaktur von Meister Yaqub aus chromfrei gegerbtem Leder, sind leichte Abweichungen in Form, Größe und Lederfarbe ein Zeichen für die handgefertigte Herstellung. Somit ist jede Tasche ein Unikat! Auch das verwendete Leder (100% natürlich gegerbtes Leder) kann in Farbe und Dicke variieren. All diese naturgegebenen Merkmale sind ein Hinweis auf ein liebevoll hergestelltes Produkt mit „persönlicher Handschrift“


Material: 100% chromfrei gegerbtes Ziegenleder

 

Innen:  Außen:
2 Einschubfächer 100% Ziegenleder
Reißverschlusstasche Handgriff
Futter aus Synthetikstoff Magnetverschluss
   


                                                                                                                                            
 

Browse for More: 

Katalog: 

Was andere über Gundara sagen