Tuareg-Schmuck aus Silber von Ahmed aus Agadez

Unser Tuareg-Schmuck kommt von Ahmed Ataher, einem Kel Tamaschek (Tuareg-Stamm) aus Niger. Die Kel Tamaschek werden seit eh und je geachtet und gefürchtet. Als Beherrscher des Feuers und der Mineralien sieht man sie im Bund mit den Geistern. So dürfen sie einige Tabus brechen. Schmiede in Niger fertigen auch heute noch alle Metallgegenstände an, die ein Kel Tamaschek benötigt: Messer, Schwerter, Schlösser, Zaumzeug etc., aber auch wunderschönen Silberschmuck mit zahlreichen Symbolen. Wie das Zelt der Kel Tamaschek, dessen Ausrichtung streng festgelegt ist, sind auch die Formen, Muster und Ornamente der Schmuckstücke genauen Regeln unterworfen. Sie erzählen von der spirituellen Welt der Tuareg.
Gundara möchte Ihnen diese Welt der Symbolik und Schönheit des Tuareg-Schmucks näher bringen. Das Buch "Die Enkel der Echse" erzählt die Familiengeschichte der Familie Ataher.

 

Was andere über Gundara sagen