Ahmed Es-Saidi – der Babouche-Macher

Ahmed ist ein Berber aus dem Gebirge nahe Marakeschs. Ahmed wurde im Jahre 1960 geboren und stellt Babouche (Lederhausschuhe) seit jungen Jahren her. Er hat das Kunsthandwerk von seinem Bruder gelernt.

Das feine Schafsleder, das er für seine Babouche (Hausschuhe) verwendet kauft er in lokalen Gerbereien in Marakesch. Seine Familie (seine Frau und seine drei Kinder) leben im Gebirge und wann immer er kann, packt er seine Sachen und fährt für ein paar Tage zu ihnen in die Berge in die frische Bergluft, gerade auch um im Sommer der Hitze Marakeschs (über 40 Grad) zu entfliehen.

Was andere über Gundara sagen